Windenergie

WEA Dradenaustraße

Im Windpark ArcelorMittal werden drei Windenergieanlagen vom Typ Nordex N117/3000 mit einer Nabenhöhe von 120 m errichtet. Alle Anlagen werden in identischer Weise tief gegründet. Für den Turm und das Fundamenteinbauteil existieren typengeprüfte Ausführungsunterlagen. 

Geprüft wurden die bautechnischen Unterlagen für das gesamte Bauvorhaben, einschließlich der Prüfung der typengeprüften Unterlagen auf Zusammengehörigkeit und Übereinstimmung mit den Standortbedingungen und den Vorgaben aus dem Bodengutachten.  

Bautechnische Prüfung

Projektdaten

Bauherr / Auftraggeber:

Zeitraum:

Standort:

Kurzbeschreibung:

Hamburg Energie GmbH / Hamburg Port Authority

2015 bis 2018

Dradenaustraße 33, 21129 Hamburg

Errichtung und Betrieb von drei Windenergieanlagen zur Erzeugung elektrischer Energie (WP ArcelorMittal)

Unsere Leistungen bei diesem Projekt

Bautechnische Prüfung

inklusive örtlicher Bauüberwachung

weitere Projekte aus dem Arbeitsgebiet Windenergie